Wir verwenden nach Ihrer Einwilligung Cookies zur Analyse der Seitennutzung – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Kartenterminals

Bargeldlose Zahlungen sind heute selbstverständlich.

Für Ihre LaCash-Kasse bieten wir Ihnen stationäre und mobile Zahlungsverkehrsterminals an.

Die Terminals können mit entsprechendem Erweiterungsmodul direkt von der LaCash-Kasse gesteuert werden. Dabei wird automatisch der Kaufbetrag ans Terminal übergeben und die Zahlung wird ebenso automatisch mit der verwendeten Kartenart richtig in der Kasse verbucht.

Falschbuchungen durch Eingabefehler sind dadurch ausgeschlossen. Der Zahlungsmittelabgleich im Monatsabschluss des Steuerberaters wird erheblich vereinfacht.

 

Kartenterminals
Stationäres Terminal

Stationäres Terminal

Das stationäre Terminal ist die beste Wahl für die meisten Kassenplätze.

Es wird per Kabel direkt mit der Kasse oder dem Netzwerk-Router verbunden und ermöglicht so eine besonders schnelle und zuverlässige Datenübertragung. Ein Belegdrucker ist integriert.

Optional kann das Terminal auf einem Schwenkarm oder an einer Säule montiert werden.

Das Terminal bietet auch die Möglichkeit einer WLAN-Verbindung und kann so innerhalb der Geschäftsräume mobil verwendet werden (z.B. im Restaurant direkt am Tisch).

Mobiles Touch-Terminal

Modernes Design-Terminal mit Touch-Bedienung. Durch die glatte Glasoberfläche ist es besonders leicht zu reinigen und erfüllt dadurch auch besondere Hygiene-Anforderungen.

Das Terminal wird per WLAN angebunden und kann optional eine integrierte Mobilfunkkarte nutzen. Damit eignet es sich auch für alle mobilen Anwendungen, z. B. in der Gastronomie oder auf Verkaufsständen.

Ein Belegdrucker ist integriert. Optional kann der Kundenbeleg per Mail versendet werden.

 

Mobiles Touch-Terminal
Virtuelles Terminal

Virtuelles Terminal

Das virtuelle Terminal können Sie im Webbrowser bedienen.

Es ermöglicht Ihnen, telefonische Bestellungen oder Bestellungen per Mail anzunehmen und abzurechnen, also Vorgänge, bei denen die Karte nicht bei Ihnen vorliegt. Mit dem virtuellen Terminal können, wie bei einem echten Gerät, sowohl girocards als auch Kreditkarten akzeptiert werden.